Vorher- und Nachherbilder

Dekubitus (8 x 9 cm Durchmesser mit Wundtaschen bis zu 7,5 cm) zu Beginn einer VAC-Therapie und sieben Monate später (1,8 x 0,5 cm, keine Wundtaschen mehr vorhanden)

Ulcus cruris zu Beginn der Therapie und nach Abheilung


 

Dieser Klient kam mit einer Hautveränderung an beiden Fußsohlen in meine Praxis. Er hatte schon einige, leider erfolglose, Therapien hinter sich. Im Gespräch mit ihm stellte sich heraus, dass er zuhause Schuhe trägt, die in der Mitte gebrochen sind, daher stammen auch diese Hyperkeratosen, die aufgrund von Druck in diesem Bereich entstanden sind.

Hyperkeratosen wurden entfernt, Schuhe entsorgt, seitdem keinerlei Probleme.



 

Ulcus Cruris venosum zu Behandlungsbeginn 

 

 

 

Wunde nach zweieinhalb Monaten mit fachgerechter feuchter Wundbehandlung abgeheilt

 


 

 

 

 

 

 

 

Wunde nach Amputation der kleinen Zehe am Fuß eines Diabetikers

 

 

 

 

 

 

 

Abheilung der Wunde nach nur 3 Monaten professioneller Wundversorgung

 




 

Therapiebeginn eines Dekubitus Kategorie III an der Ferse  2 Tage nach Abnahme eines Gipses 

 

 

Dekubitus Kategorie III

3 Tage später

 


 

 

Dekubitus Kategorie III

3 Wochen nach Therapiebeginn

 

Dekubitus 9 Wochen nach Therapiebeginn um 2 Drittel kleiner                            

 

 

Dekubitus Kategprie III 6 Wochen nach Therapiebeginn, die Wunde war mittlerweile um ein Drittel kleiner

 

 

Dekubitus 10 Wochen nach Therapiebeginn

 


 

 

Dekubitus 3 Monate nach Therapiebeginn kurz vor Abheilung


 

Dekubitus nach einem Krankenhausaufenthalt

 

 

Dekubitus 4 Tage nach Behandlungsbeginn


 

Dekubitus  2,5 Wochen nach Therapiebeginn mit feuchter Wundversorgung

 

Dekubitus 

4 Wochen nach Therapiebeginn

 


 

Dekubitus 5,5 Wochen nach Therapiebeginn

 

 

Dekubitus 9 Wochen nach Therapiebeginn


Fotos © by Romana Eva Jurkowitsch